Programmieren lernen mithilfe von Computerspielen

Welche Computerspiele ermöglichen einen Einstieg in die Programmierung?

Geschrieben von Elisabeth Weißenböck am 08.02.2016

Modding in Minecraft ist mittlerweile weit verbreitet und bei Kindern/Jugendlichen als erster Zugang zur Programmierung sehr beliebt - doch inzwischen gibt es immer mehr Computerspiele, die innerhalb ihrer Geschichte den spielerischen Einstieg in die Programmierung ermöglichen. Einige Beispiele:

Else Heart.Break()
Else Heart.Break() ist ein Adventure, indem Atome durch Bits ersetzt wurden. Das bedeutet, dass sich mithilfe der fiktiven Programmiersprache "Sprak" Gegenstände im Spiel modifizieren lassen. Viele der im Spiel gestellten Aufgaben lassen sich durch Programmierung auf vielfältige Art und Weise lösen.

Human Resource Machine
Sie sind Büromitarbeiter und müssen verschiedene Aufträge erledigen, die es durch einfache Programmierung zu automatisieren gilt. Viele verschiedene Rätsel und Level sind zu absolvieren um nicht von den Maschinen ersetzt zu werden.

Codemancer

Um ihren Vater zu retten, muss Aurora im Spiel Codemancer lernen mit Magie umzugehen. Mithilfe einer eigens kreierten Runensprache lässt sich die Heldin durch ein aus Sechsecken bestehendes Spielfeld navigieren. Die Runensprache ist an reale Programmiersprachen angelehnt und beinhaltet Konzepte wie Variablen, Funktionen und Bedingungen. Das Spiel ist ein Kickstarter-Projekt und soll im Herbst 2016 erscheinen.

CodeCombat
Im Browsergame CodeCombat kann mithilfe von Python/JavaScript-Code und weiteren Programmiersprachen eine Spielfigur durch eine Abenteuerwelt gesteuert werden. Nur so lassen sich Gegner attackieren, Hindernisse überwinden und Kristalle einsammeln. Das Absolvieren neuer Level ermöglicht den Zugang zu neuen Gegenständen, welche wieder neue Methoden freischalten: So ermöglicht z.B. ein Schwert mithilfe der Methode attack() Gegner anzugreifen oder eine Brille mit findNearestEnemy() den nächstgelegenen Gegner zu finden.

Codespells
In Codespells schüpft man in die Rolle eines Magiers und kann mithilfe von Blockly bzw. Javascript seine eigenen Zaubersprüche erstellen und damit eine Sandbox Umgebung erkunden. Das Spiel ist aktuell noch Early Access.

Welche Möglichkeiten/Vorteile/Nachteile sehen Sie in diesem Ansatz?

No rating done at all.
Please log on to do ratings

Write new comment


Comments (1)

  1. Bettina Gruber
    Bettina Gruber at 08.02.2016
    Eine tolle Auflistung von möglichen kreativen Einstiegen in die Programmierung. Ich habe in meinem Programmierunterricht bereits unterschiedliche spielerische Ansätze angewendet, jedoch waren mir die genannten Tools noch nicht bekannt.

    Aus meiner Erfahrung als Programmierlehrerin hat sich gezeigt, dass durch den spielerischen Ansatz auch solche Schüler erreicht werden können, die mit der klassischen Einführung bereits früher aufgegeben hätten. Als schwierig stellt es sich heraus, wenn diese Ansätze auf einer Programmiersprache basieren, die nicht im späteren Unterricht verwendet werden. Da durch einen Syntaxumstieg meist wieder Probleme auftreten. Weiters kann es passieren dass das eigentlich Ziel - nämlich programmieren zu lernen - aus den Augen gerät. Jedenfalls nehmen diese Spiele die erste Scheu vorm ach so schwierigen Programmieren.

    Ich werde diese Tools genauer in Augenschein nehmen und dann eventuell einsetzen.

    Danke!