Coding als Unterrichtsfach in der Volksschule

Den Denkprozess des "Codings" zu vermitteln sollte so früh wie möglich stattfinden. Am besten schon im Volksschulalter.

Geschrieben von Goran Stojkovic am 10.11.2015

Programmieren können ist mehr als nur eine Fähigkeit, die Menschen in der IT-Branche brauchen.

Problemlösungsorientiertes Denken, verstehen wie Dinge zusammenhängen, wie Systeme funktionieren und wie man Ideen umsetzt sind Fähigkeiten die heutzutage fast in jedem Berufsfeld zwingend erforderlich sind.

Darum sollte es mehr Zusammenarbeit zwischen den Schulen und Initiativen wie dem CoderDojo geben um Kinder möglichst früh an Coding heranzuführen, ihnen etwaige Berührungsängste zu nehmen und ihre natürliche Neugier zu wecken.


No rating done at all.
Please log on to do ratings

Write new comment


Comments (1)

  1. Johann Stockinger
    JohannSt at 10.11.2015
    Das wäre halt die Frage:
    Computational Thinking (umfassenderer Ansatz) und/oder Coding (konkrete Programmierung mit einer Programmiersprache?)