Der Verein TroxoBot – Österreichische Gesellschaft für 3D-Druck arbeitet an Lösungen im Bereich des 3D Drucks. Die zwei Schwerpunkte liegen einerseits bei der Entwicklung von Hard- und Software (Solutions & Services) und andererseits bei der Konzeptionierung und Förderung des 3D Drucks im Bildungsbereich (TroxoBot Academy).

Folgende Programme werden gerade entwickelt:

  • Die TroxoBot Toolbox ist eine Unterlagen und Materialsammlung für LehrerInnen der AHS und BHS.
  • TroxoBot Education Department bietet Workshops und Seminare für Schulen, SchülerInnen, LehrerInnen, Studierende und 3D-Druck-Begeisterte an.
  • TroxoThings stellt eine Bibliothek zu geprüften 3D Modellen, die Privat aber auch in der Schule als Vorlage verwendet werden oder auch 1:1 gedruckt werden können.
  • CAD-4-Kids testet und evaluiert bereits verfügbare CAD Applikationen. Die Ergbnisse und Empfehlungen werden hier offengelegt.