Logo: WIZIK - Wiener Zauberschule der Informatik

Das Projekt WIZIK (Wiener Zauberschule der Informatik), das von der Wirtschaftsagentur Wien unterstützt wird, bringt Kindern die Informatik auf spielerische Weise näher und gibt erste Einblicke in die Informationstechnologie.

Dazu werden bereits existierende österreichische Methoden, wie z.B. aus dem Biber der Informatik Wettbewerb, herangezogen und daraus werden optimale Aufgabenstellungen für Kinder im Volksschulalter entwickelt.

Im Rahme des Projekts werden Workshops für Kinder, aber auch Lehrerpersonen veranstalten.

  • Die Workshops für PädagogInnen vermitteln Möglichkeiten, wie sie in ihren Klassen Kindern spielerisch Inhalte der Informatik präsentieren können
  • In Workshops in Partner-Volkschulen werden diese Möglichkeiten live angewendet und ausgetestet.

Das Projekt endet im Winter 2015. Die entwickelten Methoden werden aber weiterverwendet.

 

Logo: Wirtschaftsagentur Wien

Gefördert von der Wirtschaftagentur Wien.